FAQ

  • Wo muss ich mich anmelden?
    Um an den Vorlesungen teilzunehmen, muss die Lehrveranstaltung in der Planungssicht im KSL hinzugefügt werden und dem verlinkten Ilias-Kurs beigetreten werden. Für die Teilnahme an Prüfungen muss man sich über KSL anmelden.
  • Wann beginnen die Vorlesungen?
    Die Vorlesungen beginnen jeweils um Viertel nach. Bsp. 08:00-09:00 bedeutet, dass die Vorlesung von 08:15-09:00 stattfindet. Das genaue Datum kannst du im jeweiligen Ilias-Kurs oder im KSL nachlesen.
  • Wen darf ich duzen?
    An der Uni ist es üblich, Hilfsassistenten und Assistenten zu duzen (nebst deinen Mitstudierenden natürlich). Dozenten werden gesiezt.
  • Wann finden die Prüfungen statt?
    Die Informatik Prüfungen finden immer anfangs Januar und anfangs Juni statt. Die Wiederholungsprüfungen finden meistens mündlich statt während dem Semester. Wer dies nicht will, kann den Kurs im nächsten Jahr nochmals besuchen (inklusive Übungen) und dann die Prüfung während der regulären Prüfungsphase wiederholen.
    Die Mathematik Prüfungen jeweils anfangs Februar und anfangs September statt.
  • Welche Mathematik-Vorlesungen muss ich besuchen?
    Hat man Informatik als Minor, so sind Mathematik-Vorlesungen nicht Pflicht. Im Major muss ein Mathematik Minor von mindestens 30 ECTS (Grundmodul GM30) abgeschlossen werden. Die Lehrveranstaltungen Lineare Algebra I und Analysis I sind im Grundmodul obligatorisch. Die restlichen 14 ETCS können individuell aus den angebotenen Mathematik-Vorlesungen zusammengestellt werden. Das Modul ist bestanden, wenn man einen Durchschnitt von 4.0, bei nicht mehr als zwei ungenügenden hat. Genauere Informationen findet man im aktuellen Mathematik Studienplan.
  • Ich habe Überschneidungen in meinem Stundenplan, was soll ich nun tun?
    Bei Überschneidungen ist man im allgemeinen frei, wie man es lösen will. Meistens ist es so, dass ein Jahr später diese Überschneidungen nicht mehr vorhanden sind. Im Prinzip gilt die Grundregel in den ersten zwei Semestern dem Hauptfach und dann dem grossen Nebenfach die Priorität zu geben. Kannst du dich immer noch nicht entscheiden, könntest du in den ersten zwei Wochen je eines der Fächer besuchen und dann entscheiden, bei welchem Fach du welche Unterrichtsform (Vorlesung vor Ort oder Podcast) bevorzugst. Egal wie du dich entscheidest empfehlen wir dir die Informatik Übungsstunden so oft wie möglich zu besuchen, denn die Tipps, die man dort lernt, können extrem hilfreich sein.
  • Wie viel sollte man neben dem Studium arbeiten, was sollte man arbeiten?
    Das Informatikstudium mit dem Mathematik Minor kann sehr zeitintensiv sein. Wie viel du also neben dem Studium noch arbeiten kannst, ist sehr individuell.
    Da eine Erwerbstätigkeit von über 25% ein Grund für eine Studienzeitverlängerung ist, solltest du, falls du dein Studium in sechs Semestern absolvieren willst, wahrscheinlich nicht mehr als 25% arbeiten. Ein Job in der IT-Branche oder eine Hilfsassistenten Stelle eignen sich besonders gut um Job und Studium unter einen Hut zu bringen.
  • Wie sieht eine Übungsstunde im Informatikstudium aus und ist die Teilnahme obligatorisch?
    Die Übungen dienen im Informatikstudium zur Vertiefung und vor allem Anwendung der in der Vorlesung vorgestellten Theorien und Konzepte. Der Übungsstoff ist genau so prüfungsrelevant wie der Stoff, der in der Vorlesung vorgestellt wird. Die Übungen müssen Zuhause entweder in Einzelarbeit oder in einer Gruppe gelöst werden. In den Übungsstunden werden die Übungen der aktuellen Woche vorgestellt und die Assistierenden geben zusätzlich nützliche Tipps. Ausserdem wird die Übung der vorangehenden Woche besprochen und man kann Fragen zu der aktuellen oder vorherigen Übung beziehungsweise zur Vorlesung stellen.
    Die Teilnahme und die Vorbereitung (sich Fragen überlegen etc.) ist deshalb sehr empfohlen, aber wie fast immer im Informatikstudium nicht obligatorisch.
  • Was für einen Computer beziehungsweise Laptop brauche ich fürs Studium?
    Bei der Computer- und Betriebssystemwahl ist man grundsätzlich frei. Ein Tablet reicht für die Anforderungen des Informatikstudiums nicht aus. Es muss aber auch kein Power-Laptop sein. Falls aus irgendeinem Grund das eigene Gerät nicht genügt gibt es einen Poolraum mit Linux Geräten, welcher auch in gewissen Informatik Vorlesungen betreut wird (z.B. Poolstunde in der Programmierung 1 Vorlesung).
  • Wie kann ich mich für den Mathematik Minor vor dem Studium vorbereiten?
    Die Buchempfehlungen und Vorlesungsunterlagen variieren zwar von Professor zu Professor etwas, aber mit den folgenden Büchern machst du bestimmt nichts falsch:
    Lineare Algebra und analytische Geometrie von Max Koecher, Lineare Algebra Eine Einführung für Studienanfänger von Gerd Fischer und Analysis 1 von Christiane Tretter.
  • Kann ich Vorlesungen aus dem Master-Angebot besuchen?
    Ja, aber höchstens eine davon kann an den Major Informatik angerechnet werden und man kann sie danach im Master nicht mehr belegen.
  • Muss ich ein Seminar besuchen?
    Die Seminare in Informatik werden auf der Masterstufe angeboten. Bachelor-Studierende können normalerweise höchstens ein Seminar zusammen mit der Bachelor-Arbeit besuchen, also in der gleichen Forschungsgruppe in der die Bachelor-Arbeit geschrieben wird und während des Abschlusssemesters.
  • Wie finde ich ein Thema für meine Bachelor-Arbeit?
    Die Bachelor-Arbeit wird innerhalb einer Forschungsgruppe mit Unterstützung des Professors und den Assistenten geschrieben. Mögliche Themen oder Kontaktmöglichkeiten sind auf der Website der jeweiligen Forschungsgruppe publiziert. Hier die direkten Links (Stand 13.09.2022):